Einstieg
 
TVöD
TV-L, TV-H
Beamte
   Bund
      Post, Telekom
      Archiv
         Überleitung
         2010-2019
         2000-2009
         1990-1999
         1980-1989
         1970-1979
         1960-1969
         1950-1959
         1927-1949
      Ausland
      Besoldungsrunden
   Länder
   Besoldungsvergleich
   Europäische Union
   Vereinte Nationen
   sonstiges
Ärzte
BAT
 
Kirchen, Wohlfahrt
Sozialversicherungen
 
Stellenanzeigen
Service
 
Forum
Links
Info/Kontakt

Dienstrechtsneuordnungsgesetz - Überleitung

Am 01.07.2009 wurden die Änderungen im Besoldungsrecht durch das Dienstrechtsneuordnungsgesetz wirksam, im Zuge dessen die Sonderzahlung (Weihnachtsgeld) in das monatliche Grundgehalt integriert wurde. Des weiteren wurde die Stufen-Zuordnung weg von einer Einteilung nach Dienstalter hin zu sogenannten Erfahrungsstufen vollständig geändert. Alle bereits bestehenden Beamtenverhältnisse wurden zum 01.07. ins neue System übergeleitet.
Zum 01.01.2011 war ursprünglich vorgesehen, den gekürzten Teil der Sonderzahlung wieder aufleben zu lassen und ihn ebenfalls auf das monatliche Grundgehalt umzulegen, was dieses um weitere 2.44% erhöht hätte. Mit dem BBVAnpG 2010/2011 wurde die Kürzung der Sonderzahlung jedoch um weitere 4 Jahre auf den Zeitraum bis 31.12.2014 verlängert und im Jahr 2011 schließlich wieder verkürzt und zum 31.12.2011 außer Kraft gesetzt.

Das Dienstrechtsneuordnungsgesetz gilt nur für Bundesbeamte und Soldaten und hat für Landes- und Kommunalbeamte keine Relevanz!




alle Angaben ohne Gewähr!