Vergleich der EU-Besoldungsgruppen

höherer Dienst gehobener Dienst mittlerer Dienst einfacher Dienst
EU neuEU altBund EU neuEU altBund EU neuEU altBund EU neuEU altBund
AD 16A1B 9
AD 15A2B 6
AD 14A3B 3
AD 13
AD 12A4A 16
AD 11A5A 15 AST 11-
AD 10A6A 14 AST 10B1A 13
AD 9 AST 9
AD 8A7A 13 AST 8B2A 12
AD 7A8- AST 7B3A 11 AST 7-
AST 6B4A 10 AST 6C1A 9
AST 5B3A 9 AST 5C2A 8 AST 5
AST 4- AST 4C3A 7 AST 4D1A 5/A 6
AST 3C4A 6 AST 3D2A 4
AST 2C5A 5 AST 2D3A 3
AST 1 AST 1D4A 2

Hinweis und Quellen

Die Zuordnung der EU-Besoldungsgrundgruppen zu den deutschen Besoldungsgruppen wurde in zwei Schritten und auf Basis zweier Quellen vorgenommen:

  1. Zuordnung der deutschen Besoldungsgruppen zu den alten EU-Besoldungsgruppen gemäß Bundesdrucksache 13/7624 (Seite 3)
  2. Zuordnung der alten zu den neuen EU-Besoldungsgruppen gemäß Statut der Beamten der Europäischen Gemeinschaften, Anhang XIII zum Artikel 107a

weitere Hinweise

  • EU alt = EU Besoldungsschema bis 30.04.2004
  • EU neu = EU Besoldungsschema seit 01.05.2006
  • Bund = Besoldung der deutschen Bundesbeamten
  • zwischen dem 01.05.2004 und dem 30.04.2006 galten vorübergehende Besoldungsgruppen, die aus den Zahlenwerten der neuen und den Buchstaben (=Laufbahngruppen) der alten Besoldungsgruppen zusammengesetzt waren.
    Z.B.: A*12 -> AD 12, A*11 -> AD 11, B*11 -> AST 11


alle Angaben ohne Gewähr!