Einstieg
 
TVöD
TV-L, TV-H
Beamte
   Bund
   Länder
      Baden-Württemberg
      Bayern
      Berlin
      Brandenburg
      Bremen
      Hamburg
      Hessen
         Archiv
            2021
            2020
            2019
            2018
            2017
            2016
            2014b
            2014a
            2013
            2012
            2011
            2010
            2009
            2008b
            2008a
            2004
      Mecklenbg.-Vorp.
      Niedersachsen
      Nordrhein-Westfalen
      Rheinland-Pfalz
      Saarland
      Sachsen
      Sachsen-Anhalt
      Schleswig-Holstein
      Thüringen

      Besoldungsrunden
   Besoldungsvergleich
   Europäische Union
   Vereinte Nationen
   sonstiges
Ärzte
 
Kirchen, Wohlfahrt
Sozialversicherungen
weitere Tarifverträge
 
Stellenanzeigen
Service
 
Forum
Links
Info/Kontakt
 
Anzeige
Beamtenkredit Beamtendarlehen
Privatkredit für alle Berufe

Analyse der Besoldungstabelle Beamte Hessen 2016

Kennzahlen der Besoldungstabelle

Beamtenbesoldung Hessen 2016 nach HBVAnpG 2016

Größe der Matrix:12 x 8
Anzahl der Tabellenwerte:96
kleinster Tabellenwert:2087.75 €
größter Tabellenwert:6840.71 €
diagonales Spannungsverhältnis:327%  
vertikales Spannungsverhältnis:281%  
    
Gültigkeit:  01.07.2016 - 30.06.2017
Währung:
Lohnsteuertabelle:  B
Familienzulage:ja

Analyse nach Besoldungsgruppen

Stufen horizontales
Spannungsverhältnis
Anz.
Jahre
kleinster
Wert
 größter
Wert
Differenz ø Jahr
absolutrelativ
A 168235462.136840.711378.58+25.24%+0.98%
A 158234946.386134.561188.18+24.02%+0.94%
A 148234032.405426.221393.82+34.57%+1.30%
A 138233918.934983.061064.13+27.15%+1.05%
A 128233368.334485.811117.48+33.18%+1.25%
A 118233141.014067.98926.97+29.51%+1.13%
A 108232741.343651.66910.32+33.21%+1.25%
A 98232558.203257.36699.16+27.33%+1.06%
A 88232359.223006.69647.47+27.44%+1.06%
A 78232225.642758.91533.27+23.96%+0.94%
A 68232135.152556.37421.22+19.73%+0.79%
A 58232087.752428.18340.43+16.31%+0.66%

Hinweis: In sämtlichen Tabellen dieser Seite ist jeweils 1/12 des Jahresgehalts, also das durchschnittliche Monatsgehalt unter anteilsmäßiger Berücksichtigung der - falls vorhanden - jährlichen Sonderzahlungen (z.B. Weihnachtsgeld) dargestellt. Dies dient dem Zweck der besseren Vergleichbarkeit unterschiedlicher Besoldungstabellen.


Impressum | Datenschutzhinweis alle Angaben ohne Gewähr!